WPU

Wahlpflichtunterricht


In den Jahrgängen 7-9/10 erfolgt eine Profilierung durch den im 7. Jahrgang neu eingeführten Wahlpflichtunterricht (WPU). Dieser wird im Umfang von vier Stunden pro Woche erteilt.
An der Hans-Brüggemann-Schule bieten wir die Fächer "Darstellendes Spiel", "Französisch", "Bewegung und Gesundheit", "Technik" sowie "Wirtschaftslehre" als WPU an.
Gemeinsames Lernen macht stark; daher muss die Klassengemeinschaft nur für die WPU-Stunden verlassen werden.


Weitere Informationen zum Wahlpflichtunterricht und den einzelnen Fächern finden Sie -->hier.

Über unser weiterführendes Angebot an Fremdsprachen können Sie sich -->hier informieren!